Was kostet eine Haushaltshilfe?

 

Ein allein stehender Preis ist meist wenig Aussagekräftig. Wir möchten Sie informieren wie sich der Preis zusammen setzt und was Sie beachten sollten, wenn Sie selbst auf die Suche nach geeignetem Personal gehen möchten.


Zunächst stellen sich viele Fragen:

  • Wen hole ich mir da ins Haus?
  • Wie finde ich die richtige Haushaltshilfe überhaupt aus den vielen Bewerbern?
  • Wie viel Zeit muss ich für die Bewerberauswahl opfern?
  • Was ist, wenn ich nach kurzer Zeit enttäuscht und unzufrieden mit ihr bin?
  • Wenn die Haushaltshilfe schon nach wenigen Tagen keine Lust mehr hat?


Folgende zusätzliche Kosten zum Arbeitslohn entstehen Ihnen, bei Einstellung eines Minijobers:  

  • Wenn Sie Ihre Haushaltshilfe selbst anmelden, müssen auch Sie Kranken- Renten- und Unfallversicherungsbeiträge zahlen
  • Sie zahlen Umlagen zum Ausgleichsverfahren für Mutterschaft / Schwangerschaft
  • im Falle von Krankheit und Urlaub müssen auch Sie Lohnfortzahlung bezahlen

 

Beachten Sie:

  • Wer reinigt, wenn Ihre Haushaltshilfe Urlaub hat? (4 – 6 Wochen pro Jahr!)
  • Wer reinigt, wenn Ihre Haushaltshilfe krank ist? (bis zu 14 Tage im Durchschnitt pro Jahr!)

 

Fazit:

Unsere Reinigungspreise sind knapp kalkuliert, bei uns haben Sie alles aus einer Hand und müssen sich um nichts selbst kümmern. Sparen Sie sich IHRE Zeit und IHREN Aufwand und lassen Sie sich ein Angebot von uns unterbreiten.

Unser Service -

   Ihre Freizeit

 

www.cleanmyhome.de

info@cleanmyhome.de

 

Unsere Haushaltshilfen auch in Ihrer Region:

 

Golm Babelsberg Nedlitz Wannsee Fahrland Griebnitz Kleinmachnow Potsdam Werder (Havel) Teltow Stahnsdorf Bornstedt Charlottenhof NuthetalEiche NeuFahrland Michendorf Petzow Caputh  Ferch Glindow Bornim Drewitz Wildpark West  Schwielowsee Bergholz Rehbrücke

Bliesendorf  Uetz Marquard Brandenburg